* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   18.01.15 18:40
    Ich bin verwirrt!?
   18.01.15 18:41
    Ich lass dir mal süße Ro






Wie ging es weiter....

Liebe Leserinnen und Leser!

Da sind wir wieder! Was meint ihr, ist passiert? Hat Mona sich mittlerweile mit Proband Nr. 1 getroffen?

Drei...zwei.... eins...

Nein!

Erstaunlicherweise kam nach der Nachricht mit den guten Wünschen für die Zukunft und der offensichtlichen Absicht, sich nicht mehr zu treffen, eine unerwartet schnelle Antwort, auf die in der Vergangenheit durchaus doch auch Wochen zu warten war...

Und was noch erstaunlicher war: Proband Nr. 1 ignorierte die eher ablehnende Haltung und schrieb Plattitüden, wie "Ich hatte viel tun, viel Arbeit und so. Lieber ein Treffen nächste Woche.".

Aber das interessante an der Sache war eigentlich, dass auf die Tatsache hin, dass eher kein Interesse mehr an einem Treffen bestand, doch eine sehr schnelle positive Antwort kam.

Entspricht das vielleicht dem vielzitierten Ratschlag "Willst Du was gelten, mach Dich selten"? Sich rar machen.... Was man sich ja sonst nicht traut, weil man denkt, dass der Mann dann schneller das Interesse verliert? Oder schlimmer noch; einen vergisst?

Das ist eine gute Frage!

Proband Nr. 2 wartet schon auf Euch...

Bis bald,

Eure Mona und Lisa
MonaLisa am 20.1.15 21:35


Die ersten Probanden

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Hier kommen schon die ersten Ergebnisse unseres neu gestarteten Experiments!

Proband Nr. 1 mit Kurzbeschreibung:

Gutsituierter Enddreissiger, ledig, keine Kinder mit kleiner Junggesellenwohnung und teurem Auto.

Mehrere Treffen in der Vorgeschichte sowie Sex. Auch mal Vorstellen von Freunden, Übernachten und zusammen Frühstücken.

Wer nachgelesen hat, wird jetzt ganz schnell merken: MINGLE!

Festlegen Fehlanzeige... Immer wieder Melden in mal kürzeren, mal längeren Abschnitten. Das Muster blieb immer gleich.

Nun wurde der Wunsch von seiten des Mannes geäussert, doch mal über die Situation zu sprechen. Frau, in diesem Falle, Mona, stimmte zu. Dann tat sich nix!

Nach 7 Tagen nun die Benachrichtigung mit den guten Wünschen für die Zukunft.

Was meint ihr, ist passiert?

....
MonaLisa am 18.1.15 17:03


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung